Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nettoumsatz steigt um 1 % Novartis liefert solides Quartalsergebnis ab

  • Novartis hat in den ersten drei Monaten 2022 Umsatz und Gewinn gesteigert.
  • Diese Entwicklung sei vor allem den bereits zugelassenen Wachstumsträgern geschuldet.
  • Den Ausblick für das laufende Jahr bestätigt das Management.
Video
Archiv: Der Verkauf von Roche-Anteilen beschert dem Pharmakonzern einen grossen Gewinn.
Aus Tagesschau vom 02.02.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 49 Sekunden.

Der Nettoumsatz in den ersten drei Monaten 2022 stieg um 1 Prozent auf umgerechnet 11.97 Milliarden Franken. Zu konstanten Wechselkursen (kWk) ergab sich ein Anstieg um 5 Prozent, teilte Novartis mit.

Den gewichtigeren Umsatz-Beitrag lieferte wie üblich die Pharmasparte Innovative Medicines. Sie setzte im ersten Quartal 10.2 Milliarden US-Dollar um (+1 Prozent). Bei der Generika-Sparte Sandoz stand ein Umsatz von 2.3 Milliarden Franken zu Buche (+2 Prozent).

Operativ steigerte Novartis im ersten Quartal den Betriebsgewinn um 18 Prozent auf 2.73 Milliarden Franken. Unter dem Strich blieb ein um 8 Prozent höherer Konzerngewinn von 2.1 Milliarden.

Analysten-Einschätzungen bestätigt

Der für Anlegerinnen und Analysten im Zentrum stehende und um verschiedene Einflüsse bereinigte Kern-Betriebsgewinn verbesserte sich im ersten Quartal um 3 Prozent. Er fiel damit im Rahmen der Management-Prognose aus und lag knapp über dem AWP-Konsens der Analysten-Schätzungen.

Für das Gesamtjahr bestätigt das Novartis-Management die bisherigen Zielsetzungen. So sollen auf Konzernebene zu konstanten Wechselkursen sowohl Umsatz wie auch der operative Kerngewinn im mittleren einstelligen Prozentbereich wachsen.

Regionaljournal BS/BL, 26.04.2022, 07:31 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen