Bewegt sich in zwei Welten: Eva Reiter, Musikerin und Komponistin

  • Samstag, 27. April 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 27. April 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 28. April 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sie hat Gambe und Blockflöte studiert, bewegt sich aber vorwiegend in der Szene der zeitgenössischen Musik: Eva Reiter, österreichische Musikerin und Komponistin, die als eine der wenigen die Welt der alten Musik und die der experimentellen Avantgarde vereint. 

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Eva Reiter wohnt mit Mann und Kind in Wien, ist aber ständig unterwegs mit ihren Projekten. Zum Beispiel am Festival «Eclat» in Stuttgart, wo wir sie zum Kaffee treffen.

Der neue Intendant des Davos Festivals heisst Marco Amherd. Der Walliser studierte Dirigieren, Kirchenmusik und Wirtschaftswissenschaften und war bereits letztes Jahr als Leiter der Singakademie in Davos tätig. Nun wird er ab 2020 das Festival leiten. Im Interview für das Musikmagazin erklärt Marco Amherd, warum ihn dieser Job reizt.

Weiter in der Sendung:

- Das Leichte ist das Schwere - Neuheiten zu Jacques Offenbach;
und
- Vulcan - die neue CD mit dem Stellari String Quartet.

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger