Herrin über zwei Antennen: Die Theremin-Spielerin Dorit Chrysler

  • Samstag, 29. September 2018, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 29. September 2018, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 30. September 2018, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Man hat sie auch schon die futuristische Lotte Lenya genannt: die Österreicherin Dorit Chrysler, die vor fast 30 Jahren in New York das Theremin entdeckt hat.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Es war ein Coup de foudre – seither experimentiert Chrysler mit diesem seltsamen Instrument mit den zwei Antennen, das als Ur-Synthesizer gilt und das man zwar durch die Bewegung der Hände zum Klingen bringt, das man aber nie berührt. Ein Treffen mit Dorit Chrysler in Bern.

Weiter in der Sendung:

  • Stimmt's, dass Duke Ellington für das Cembalo komponierte?
    und
  • Das klassische Konzert – noch zeitgemäss? Wissenschaftliche Studien dazu in einem neuen Buch.

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger