Martin Fröst, ein Paradiesvogel der Klarinette

  • Samstag, 5. Januar 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Januar 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 6. Januar 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die «Peacock tales» hat er so richtig berühmt gemacht: der Schwede Martin Fröst hat das Stück nicht nur gespielt, sondern dazu auch eine Pfauenmaske getragen und sich auf Konzertbühne auch sonst wie ein eitler Vogel gebärdet.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Auch sonst mischt Martin Fröst gerne die etablierten Rituale im Konzertbetrieb auf. Warum er das tut, und wer seine musikalischen Götter sind, erzählt er im Kaffee-Gespräch mit Jenny Berg.

Weiter in der Sendung:

2019 wird ein Nannerl-Jahr. Die Cembalistin Helga Váradi plant zum Nannerl-Namenstag ein Musikvideo über die verkannte Mozart-Schwester.

Alles neu im neuen Jahr - Neue CDs vom Pianisten Roger Muraro und dem Collegium Novum Zürich, sowie Johannes Kreidlers Buch über musikalische Konzeptkunst.

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Andreas Müller-Crepon