Paavo Järvi, der neue Chef

  • Samstag, 20. April 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 20. April 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. April 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Paavo Järvi ist ab diesem Herbst der neue Chefdirigent des Zürcher Tonhalle-Orchesters.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Anfang Oktober gibt er sein Einstandskonzert, uns zwar mit Jean Sibelius' monumentaler Kantate «Kullervo». Überhaupt soll nun einiges Nordische auf die Schweiz zurollen, musikalisch. Und einen Zyklus aller Tschaikowski-Sinfonien hat Järvi auch in Planung mit seinem neuen Orchester. Wir fragen ihn, was er vorhat.

Ausserdem in der Sendung:

- Mit ihrem ersten Vornamen heissen sie alle Johann, die Sprösslinge der Bach-Dynastie – der zweite Vorname macht de Unterschied: Jetzt gibt es einen Roman des älteren Bruders von Johann Sebastian Bach: Johann Jacob Bach.

- Welche Rolle spielt Notre-Dame eigentlich für unsere abendländische Musikkultur?

Moderation: Florian Hauser, Redaktion: Florian Hauser