Zwischen Australien und Lugano: die fliegende Dirigentin

  • Samstag, 22. Februar 2020, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. Februar 2020, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. Februar 2020, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Knallharte Arbeit mit zeitgenössischen Werken - das war das tägliche Brot von der Dirigentin Elena Schwarz, die u.a. bei Bernard Haitink und Paavo Järvi ihr Handwerk erlernte. 

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Inzwischen wird sie von grossen Sinfonieorchestern eingeladen, hat einen Zweijahresvertrag mit dem Tasmanischen Sinfonie Orchester in Australien. Und dirigiert von Beethoven über Bruckner bis zu Bernstein so ziemlich alles. Kürzlich hat Elena Schwarz Halt gemacht beim Luzerner Sinfonieorchester. Und wir konnten sie zum Gespräch treffen.
Weiter in der Sendung:

Streamingdienste boomen. Gerade hat die Creator-Plattform SoundCloud einen finanziellen Coup gelandet und bkeommt vom Satellitengiganten Sirius XM 75 Millionen Dollar zugeschanzt. Die Analyse.

Ein Berner Kulturpreis geht an Barock und Folkmusic: Die Geigerin Meret Lüthi und die Singer-Songwriterin Shirley Grimes erhalten zusammen den mit 50'000 Franken dotierten Kulturpreis der Bürgi-Willert-Stiftung.

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger