«Dreamy Bariton» zwischen Swing und Rock'n'Roll!

Der amerikanische Sänger Perry Como gilt als einer der populärsten Interpreten der Nachkriegsjahre bis zum Ausbruch des Rock'n'Roll-Fiebers. Seine vertraute Baritonstimme eignete sich besonders für romantische Balladen.

Der Italo-Amerikaner Pierino Roland «Perry» Como könnte am 18. Mai 2012 seinen 100. Geburtstag feiern. Seine Biografie erzählt von einem spannenden Leben mit vielen unvergesslichen Hits.

In der Sendung «Time to swing!» lässt Jürg Moser das Leben von Perry Como Revue passieren.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser