«S’Wonderful, George!»

Namhafte Stars wie Frank Sinatra, Judy Garland oder Barbra Streisand sangen seine Hits. Rennomierte Orchester aus der ganzen Welt bedienen sich an seinen Kompositionen. Der amerikanische Komponist George Gershwin zählte mit seinem Bruder Ira zusammen als Dreamteam des Broadway.

Portrait von George Gershwin.
Bildlegende: George Gershwin war ein Amerikanischer Komponist und Pianist. Keystone

Aus der Feder des erfolgreichen Brüderpaars stammen Evergreens wie «Swonderful», «Embraceable You», «They cant take that away from me» oder «Fascinating Rhythm». George Gershwin schrieb zudem die berühmte «Rhapsody in Blue». Er wurde nur 38 Jahre alt, würde am 26. September 2018 jedoch seinen 120. Geburtstag feiern können.

«Time to Swing»-Redaktor Jürg Moser widmet seine Sendung deshalb dem Ausnahme-Komponisten und seinen schönsten Melodien. Als besonderer Leckerbissen erklingt sogar George Gershwins originales, elektronisches Klavier. Gershwin selber erstellte dafür seinerzeit die entsprechende Notenrolle, und verewigte sein Spieltalent somit für die Nachwelt.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser