Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Wegen Demo in Chemnitz: Dresden - HSV abgesagt

Weil die Sicherheit nicht gewährleistet ist, kann die Partie der 2. Liga am Samstag nicht stattfinden. Und: News zu Thierry Henry.

Polizisten in Dresden
Legende: Polizeikräfte aus Dresden werden am Samstag in Chemnitz benötigt. Imago

Das für Samstag geplante Spiel der 2. deutschen Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV musste von der Deutschen Fussball Liga (DFL) abgesagt werden. Grund ist ein Polizei-Grosseinsatz für eine geplante Demonstration in Chemnitz. Weil eine Absicherung des Spiels angesichts der Lage in Chemnitz nicht gewährleistet sei, hat die sächsische Polizei die DFL um eine Spielverlegung gebeten. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Thierry Henry bleibt dem belgischen Nationalteam erhalten. Der 41-jährige Franzose, der zuletzt bei Bordeaux und Aston Villa als neuer Trainer gehandelt wurde, wird erster Assistent von Nationalcoach Roberto Martinez. Er übernimmt das Amt von Graeme Jones, der zum Premier-League-Absteiger West Bromwich wechselte. In den letzten zwei Jahren war Henry bei den Roten Teufeln als Stürmertrainer angestellt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.