Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Sion - Zürich
Aus Sport-Clip vom 02.02.2020.
abspielen
Inhalt

1:1 im Wallis Nach Startfurioso: Kein Sieger bei Sion - Zürich

Im 2. Spiel unter Trainer Ricardo Dionisio gibt es für den FC Sion den ersten Punkt. Dabei hätten es gut und gerne auch 3 sein können: In der Schlussphase drückten die Gastgeber auf den Sieg, es fehlte ihnen allerdings die Kaltschnäuzigkeit.

Allen voran Filip Stojilkovic, der in der 5. Nachspielminute völlig alleine vor Goalie Yanick Brecher auftauchte. Brecher blieb im Nervenduell der Sieger, liess seinen Fuss stehen und verhinderte den Siegtreffer mirakulös.

Luan legt vor, Schönbächler antwortet

Die Partie hatte bereits mit zwei Paukenschlägen begonnen:

  • Nach nicht einmal 3 gespielten Minuten staubt Patrick Luan im Fünfmeterraum zum 1:0 für Sion ab. Der aktive Pajtim Kasami hatte aus spitzem Winkel vorbereitet.
  • Nur 7 Zeigerumdrehungen später geht's auf der anderen Seite über rechts: Kevin Rüegg spielt den Ball scharf zur Mitte, Marco Schönbächler vollendet souverän.

Anschliessend flachte das Spielgeschehen ab. Die grösste Chance hatte in der Folge Zürichs Innenverteidiger Nathan, der mit einem wuchtigen Kopfball an Kevin Fickentscher scheiterte.

Video
Fickentscher rettet gegen Nathans Kopfball in extremis auf der Linie
Aus Sport-Clip vom 02.02.2020.
abspielen

Premiere für Djourou

Zürichs Torgarant Blaz Kramer (zuletzt 7 Tore in 7 Spielen) blieb für einmal blass. In der Halbzeit scheiterte der Slowene einmal aus guter Position mit dem Schienbein, im 2. Abschnitt sah er nach einem Ausrutscher im Strafraum Gelb. Der Schiedsrichter hatte die Aktion als Schwalbe ausgelegt.

Auf Seiten der Sittener gab Johan Djourou nach 39 Minuten für Sion als mittlerweile 33-Jähriger sein Super-League-Debüt. Der 77-fache Schweizer Internationale nahm aber wenig augenscheinlichen Einfluss aufs Spiel.

Sendebezug: SRF zwei, Super League - Goool, 02.02.20, 18:00 Uhr

Mehr aus Super LeagueLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen