Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Lugano – Sion
Aus Sport-Clip vom 10.04.2022.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 31 Sekunden.
Inhalt

Doppelschlag vor der Pause Sion tanzt sich in Lugano zum 3:1-Sieg

Mit der Ambition, den 3. Tabellenrang der Berner Young Boys zu übernehmen, war Lugano in die Heimpartie gegen Sion gestartet. Etwas mehr als 90 Spielminuten später war klar: Das Vorhaben ist gescheitert.

Lugano-Brillanz der seltenen Art

Zwar hauchten die Luganesi dem Publikum im Cornaredo in der 72. Minute nochmals Hoffnung ein, Sandi Lovric überlistete Sion-Goalie Kevin Fickentscher. Dem Treffer war eine Einzelaktion durch Maren Haile-Selassie mit anschliessendem Pass auf Lovric vorangegangen.

Video
Kurz vor der Pause: Sion stellt die Weichen auf Sieg
Aus Sport-Clip vom 10.04.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 15 Sekunden.

Damit aber genug Sensation von Seiten der Tessiner: Über weite Strecken der Partie blieben sie blass, eine schwach stehende Defensive ermöglichte Gaëtan Karlen in der 84. Minute die definitive Entscheidung zum 3:1-Schlussresultat. Die Weichen auf Sieg gestellt hatte Sion aber bereits vor der Pause, als Baltazar (42.) und anschliessend Dimitri Cavaré (44.) eingenetzt hatten.

So geht's weiter

Am kommenden Sonntagnachmittag stehen beide Equipen in der Super League wieder im Einsatz. Um 16:30 Uhr gastiert Lugano bei Tabellenschlusslicht Lausanne, zur selben Zeit empfangen die Walliser den FC Basel.

SRF zwei, sportlive, 09.04.2022, 20:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen