Zum Inhalt springen
Inhalt

Moto3: Öncü jüngster GP-Sieger Aegerter und Raffin fahren in Valencia in die Punkte

Legende: Video Zusammenfassung Moto2 abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus sportlive vom 18.11.2018.
  • Dominique Aegerter und Jesko Raffin holen beim Saisonabschluss in der Moto2 beim GP in Valencia Punkte.
  • In der Moto3 schreibt Can Öncü Geschichte. Er wird jüngster GP-Sieger aller Zeiten.
  • Tom Lüthi blieb in der MotoGP ohne Punkte. Zum Artikel geht es hier.

Dominique Aegerter konnte bei seinem letzten Rennen für sein Team Kiefer Racing einen versöhnlichen Abschluss feiern. Zum 4. Mal in Serie schaffte der Berner den Sprung in die Top 15 und holte sich mit Rang 11 noch 5 WM-Punkte. Der Sieg im regnerischen Rennen ging an den Portugiesen Miguel Oliveira, der überlegen vor dem Spanier Iker Lecuona gewann.

Zukunft von beiden Schweizern gesichert

Der 2. Schweizer Moto2-Fahrer Jesko Raffin hatte einen guten Start erwischt, wurde aber durch die Sturzwelle zu Beginn zurückgebunden. Im Verlauf des Rennens kämpfte sich der 22-Jährige nach vorne und schaffte als 15. ebenfalls den Sprung in die Punkteränge.

Bereits nächste Woche geht es für Aegerter in Jerez weiter. Dort absolviert er mit seinem neuen Team MV Agusta die ersten Tests mit dem Motorrad. Auch die Zukunft von Raffin ist gesichert: Er wird 3. Fahrer beim deutschen Intact-Team. Primär wird der Schweizer im neu lancierten MotoE-Cup an den Start gehen.

Moto 3: Sieg für Debütanten

In seinem ersten WM-Rennen sorgte der erst 15-jährige Can Öncü für die grosse Überraschung. Der Türke profitierte in der Moto3 von den vielen Stürzen der Konkurrenz und holte sich den Sieg in Valencia.

Damit schreibt er Geschichte und wird zum jüngsten GP-Sieger aller Zeiten. Das Podest komplettierten Jorge Martin, der vor dem Rennen schon als Weltmeister feststand, und John McPhee.

Legende: Video Moto3: Can Öncü gewinnt bei WM-Debüt abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Aus sportlive vom 18.11.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 18.11.2018, 12:15 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.