Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Lindsey Vonn am Sonntag nach dem Super-G in Cortina.
Legende: Aufgelöst Lindsey Vonn am Sonntag nach dem Super-G in Cortina. Keystone
Inhalt

Schmerzen und Stolz zu gross? Vonn will über Rücktritt «in den nächsten Tagen» entscheiden

Nach ihrer emotionalen Rücktritts-Andeutung macht Lindsey Vonn klar, erst noch darüber nachdenken zu wollen.

Die Schmerzen und ihr Stolz sind (zu) gross: Kein Wunder, zieht Lindsey Vonn ihren sofortigen Rücktritt in Erwägung.

Ich muss erst richtig darüber nachdenken; eine solche Entscheidung darf man nicht leichtfertig fällen.
Autor: Lindsey Vonn

Eigentlich wollte die auf Weltcup-Ebene erfolgreichste Skifahrerin der Geschichte noch bis Ende Saison weiterfahren. Doch am Sonntag nach ihrem Ausscheiden im Super-G stellte sie diese Entscheidung in Frage:

  • Die Schmerzen: «Es ist zu viel, in beiden Knien. Ich kann nicht mehr weiterfahren. Ich weiss nicht, was ich noch machen soll.»
  • Der Stolz: Nach dem Cortina-Wochende wies die 82-fache Weltcup-Siegerin nur einen 9. Platz als Bestresultat aus 3 Rennen auf.
Legende: Video Vonn: «Ich wollte nicht aufhören, aber ich kann nicht mehr» abspielen. Laufzeit 01:41 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.01.2019.

Wohldurchdachte Entscheidung

Gegenüber ORF meinte Vonn unter Tränen, möglicherweise ihr letztes Rennen absolviert zu haben. In den US-Medien stellte sie später klar: «Ich bin gerade sehr emotional. Ich muss erst richtig darüber nachdenken; eine solche Entscheidung darf man nicht leichtfertig fällen.»

Der US-Skiverband teilte am Montag mit, Vonn werde «in den nächsten Tagen» über ihre Zukunft entscheiden.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Mandy Loosli  (Mandy Loosli)
    Sie ist wirklich eine grosse Skifahrerin und hat sehr viel erreicht. Aber die letzten Jahre ist sie eher als Schauspielerin gross gewesen. Sie soll es doch endlich sein lassen. Entweder der Körper macht mit und man fährt. Oder der Körper streikt und man hört auf... aber dieses hin und her nervt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jonathan Wiederkehr  (Jonathan Wiederkehr)
    Was man sich einmal vorstellen möchte... Ein Mensch verbringt den grössten Teil seines Lebens mit seiner absoluten Passion, wo man alles, aber auch wirklich alles hineingesteckt hat.
    Und nun vor dem Aus steht.
    Ich kann die Frau verstehen, auch wenn ich nie ein grosser Fan von ihr war. Nichts ist schwerer, als loszulassen und ein anderes Leben zu beginnen. Ich wünsche ihr von Herzen alles Gute, wie auch immer sie sich entscheiden möge!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Rolf Bolliger  (jolanda)
    Der amerikanischen Spitzensportlerin sollte der Rücktritt wegen gesundheitlichen Problemen, eigentlich nicht allzu schwer fallen: Mit ihrem Filmstar mässigen Aussehen und vom Alter her, wird (kann) Lindsey Vonn bestimmt vieles Anderes angehen, als weiterhin "Kopf und Kragen" im Skirennsport zu riskieren! Ich war immer Fan von ihr, trotzdem wünsche ich ihr die richtige Entscheidung zu treffen und alles Gute, in allem was nach dem erfolgreichen Skisport auf sie zukommen wird!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen