Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Make Some Room: Ein Solidaritätsprojekt mit 131 Electroacts

Das Hilfspaket vom Bund über 280 Millionen Schweizer Franken, ist für Kulturschaffende eine Hilfe. Aber zum Beispiel DJs, die nicht mindestens die Hälfte ihres Lebensunterhaltes als DJ verdienen, werden diesen Anspruch nur schwer geltend machen können, sagt Bjørn Schaeffner von ClubcultureCH. 

Download

Sagt er nicht nur, sondern startet zusammen mit der Creativagency Planisphere und dem Label Décalé auch gleich eine grosse Solidaritätsinitiative. «Make Some Room. Electronic Relief in Switzerland» heisst die Aktion in Form einer Streamingcompilation, auf der sich in nur drei Wochen Entstehungszeit 131 Schweizer Acts mit einem Track beteiligt und vereint haben. Nebst vielen jungen Talenten, sind auch mehrere Pionierfiguren wie der Jazz- und Elektronikmusiker Bruno Spoerri oder Yello vertreten.

Es geht um unsere Solidarität

Ob am Ende die Aktion eine wirkungsvolle Finanzspritze sein wird, hängt von der Solidarität der Nutzer und Nutzerinnen ab. 100% des Erlöses kommen den beteiligten Acts zu Gute.

Ein starkes Lebenszeichen

Make Some Room hilft nicht nur den bookinglosen Künstlern und Künstlerinnen, sondern setzt mit seinen zahlreichen Beteiligten auch ein massives Zeichen: Die Schweizer Electronicaszene lebt und ist nicht bereit unterzugehen! 

Diese Woche in der Sendung CH Beats

Im ersten Teil spreche ich mit Initiator Bjørn Schaeffner und Jannik Roth von Planisphere über die Entstehung und Hintergründe der Compilation. Und mit Schweizer Jazzlegende Bruno Spoerri (85!) und Wahlberlinerin Yanling über ihre Tracks, die sie beigesteuert haben und die Selection der Streamingcompilation.

In dieser Ausgabe kommt die Musik ausschliesslich von Make Some Room inklusive einem wunderbaren DJ Set von meinen SRF Virus-Kollegen des Electromagazins «Ampère».

Nächste Woche im CH Beats

Das Projekt ist wichtig und ergiebig. Darum widme ich nächste Woche meine Sendung nochmals dem Projekt. Mit den gleichen Interviewgästen werden wir versuchen eine Prognose abzugeben, wie die Clubszene sich von diesem Schlamassel erholen wird und welchen Einfluss Covid-19 in Zukunft auf die Szene haben wird. 

Track ID's Make Some Room DJ Set von Ampère (23 - 24H):

Lokke & BeauriceBobby
Audio DopeLoof
LexxBy The River ft. Sarah Palin
AVEMLluvia ft. Dennis Kiss
Florin BuechelOdious Debt
RyhopVoyage
Sonja MoonearMimosa
Salmon-Elle-OseKeep Dancing
KvällAltra
Mystic Vevery move you make every breath you take
MukunaGwan
BuvetteCrossroads
MOTO GUCCIYo Te Quiero
FSSNo More Mindgames
DJ Laxxiste A.So Much Pain
NS KrooEasy Pole (Dub)
Luca DuránFantasma
Elisabeth ThimmSleepwalkers (Nothing Dub)
Mark LandoQ4

Gespielte Musik