Zum Inhalt springen

Header

Audio
Alessandro Giannelli und Tobias Preisig sind Egopusher
zVg
abspielen. Laufzeit 105:36 Minuten.
Inhalt

Takeover: Das Zürcher Duo Egopusher übernimmt den Sender

Egopusher haben vor kurzem ihr neues Album «Beyond» veröffentlicht und nehmen uns mit in ihre Küche für eine gemütliche Listeningsession. Dazu gibt es leckeres Thai Curry und veganes Schoggimousse. Yummy! 

Jetzt hören
Download

Alessandro Giannelli und Tobias Preisig bilden seit acht Jahren das Electronica-Liveduo Egopusher. Ihre Spezialität: Elektronische Musik mit einem Neoklassik-Anstrich. Ihre Songs entspringen oft einer spontanen Jamsession, welche danach im Studio abgemischt werden.

Auf diese Weise ist auch ihr neustes Album «Beyond» entstanden. Ein Album, welches vor lauter Drama, Sehnsucht und Tiefgang regelrecht aus allen Nähten platzt. Man sollte es allerdings mehrmals hören, um alles genau zu verstehen. Ähnlich wie bei einem Film von Christopher Nolan.

Eine Stunde lang übernehmen Giannelli und Preisig den Sender!
Mit viel Charme und Offenheit erzählen die beiden sympathischen Musiker verschiedene Anekdoten rund um die Entstehung ihrer Songs. 

 

Track ID's Egopusher Takeover (22 - 23H):

EgopusherElenor
EgopusherBlue Moon
EgopusherBeyond
EgopusherPatrol 
EgopusherAuf der Mauer
EgopusherRe-Entry
EgopusherSheen

 

 

Track ID's DJ Set John Bürgin (23 - 24H):

Aria RostamiSeveral Days From Now
Lake TurnerHoneycomb
LegoweltChateaux dans le ciel Farfisfa Synthorchestra
Christian HornbostelGenius Loci
Park Hye JinCan You (Galcher Lustwerk Remix)
Keene AngstNucleus
Alex BanksTephra
Peder MannerfeltEnter Reocurring Disparity (Tommy Holohan Remix)
UmfangComplete Your Collection
FjaakIt's Time Again
BicepApricots
rRoxymorePrice Of Highest Consciousness

Gespielte Musik