Mut zur Wahllosigkeit

Dieser Titel soll kein Aufruf sein, sich bei den kommenden Ständerats- und Nationalratswahlen seiner Stimme zu enthalten. Dieser Titel bezieht sich rein darauf, dass der Inhalt dieser Ausgabe von CH Beats vollkommen random und ohne stringente Themensetzung zusammengestellt wurde.

Balint Dobozi ist eine Hälfte des Electroduos Pacifica
Bildlegende: zVg

Random, aber nicht zufällig. Denn heute gibt es ausschliesslich top Material von reinster Qualität. Alles neu und alles made in Switzerland:
Da wäre zum Beispiel der Indiepopper Guy Mandon, der mit seinem Electropunkbrett «GIF_02 Hate» für einmal ganz viel friedlichen Hass verbreitet.
Oder butterzarter Urbansoul (fyi: dieses Genre gibt es nicht, das ist eine spontane Erfindung von mir) vom Zürcher Musiker Melodiesinfonie in Zusammenarbeit mit dem Sänger Dorj aus Tel Aviv.
Richtig zum gränne wirds dann spätestens bei der melancholischen Herbstode «Fallin» von Balint Dobozi, der sonst die eine Hälfte des Technoprojektes Pacifica ist.
Und nach der Trauer kommt die Wut. Der könnt ihr dann freien Lauf lassen, wenn die düstere Downtempo-Bass-Nummer von Mindvipe an der Reihe ist.

Und natürlich habe ich euch auch noch ein DJ Set vorbereitet. Es ist ein Sack voll zuckender und juckender House-Flöhe geworden. 

Tracklist DJ Set John Bürgin (00 - 01H9):
nach der Sendung auch als Podcast erhältlich

Mark EShake 
Call Super and ParrisChiselers Rush
DJ CleaLove is so confusing
Black Jazz ConsortiumEnergies Collide
CJ ScottOver and out rubber duck
Sounds of the SuburbsLove, innit 
Black LoopsKeep A Secret
The Buddy SystemDumptruck Dub
DJ W!ldGoutte A Goutte
Seb Zito4 Ever

Gespielte Musik

Moderation: John Bürgin, Redaktion: John Bürgin