So klingt Jazz wenn er Melodiesinfoniert wurde. Hä?!

Melodiesinfonie ist der Name des schon länger aktiven Produzenten Kevin Wettstein. Er hat zur Musik fast schon eine spirituelle Verbindung. Seine Songideen entstehen beim Spaziergang durch den Park oder beim Durchstreifen von Instagram.

Melodiesinfonie hinter dem Schlagzeug
Bildlegende: ZfG

So ungewöhnlich seine Herangehensweise beim Machen von Musik ist, so unvergleichbar klingt sie auch.

Und diese stellt er uns in seinem beeindruckenden Album «A Journey to you» vor. Das Album ist vor kurzem auf dem deutschen Label Jakarta Records erschienen.
Es hätte eigentlich ein fast reines Jazz-Album werden sollen. Am ende ist es aber ein Jazz-Album geworden, welches Melodiesinfoniert wurde, wie er uns in einem kurzen Interview erzählt. Will heissen: Ganz viel moderne Jazz-Attitude, die immerwieder mit dem Beatmaking flirtet.


Wir hören gemeinsam in sein Album rein.

Gespielte Musik