Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Dragica Rajcic Holzner: Liebe um Liebe

«Liebe um Liebe» ist der erste Roman der Lyrikerin Dragica Rajcic Holzner und die tragische Geschichte einer Frau, die Liebe nicht ohne Gewalt erfährt.

Download

Der Roman «Liebe um Liebe» beginnt in Glück. So heisst das Dorf im ehemaligen Jugoslawien, heutiges Kroatien, in dem die Erzählerin, Ana Jagoda, aufwächst. Doch der Name trügt: Gewalt und Übergriffe dominieren Anas Kindheit. Den Schlägen des Vaters entfliehend, rettet sich Ana in die Arme Igors; verliebt sich in die Geschichte, die sie beide haben könnten. Doch auch Igor, so muss Ana feststellen, ist nicht anders als die anderen Männer aus Glück. «Liebe um Liebe» ist ein Buch über die Vorstellungen von Glück, die wir mit uns herumtragen, die oft enttäuscht werden und uns trotzdem ein Leben lang antreiben.

Buchhinweis:
Dragica Rajcic Holzner. Liebe um Liebe. Matthes & Seitz, 2020.

Mehr von «Literaturfenster Schweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen