Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Coronavirus in der Schweiz Die Fragen aus der «Zambo»-Welt

Bis am 4. April bleiben alle Schulen in der Schweiz geschlossen. Das hat der Bundesrat beschlossen, damit sich das Coronavirus nicht so schnell ausbreiten kann. Klar, dass du da viele Fragen hast!

Auch in unserer Online-Community «Zambo-Treff» gibt es im Moment ein grosses Thema: das Coronavirus! Das sind eure Fragen und die Antworten dazu:

  • Muss ich wirklich nicht in die Schule?
    In jeder Schule ist das ein bisschen anders. Deine Lehrperson informiert dich, wie es bei dir ist. Dass die Schulen geschlossen werden heisst nicht, dass du jetzt einfach schulfrei oder Ferien hast. Deine Lehrperson kann dir z.B. via E-Mail, App oder eine Website Aufgaben geben, die du zu Hause machen kannst.
Leeres Schulzimmer
Legende: Bis am 4. April bleiben die Schulen in der Schweiz geschlossen. Keystone
  • Darf ich noch mit anderen Kindern abmachen?
    Die Situation ist noch neu und sie verändert sich die ganze Zeit. Im Moment kannst du immer noch mit deinen Kolleginnen und Kollegen abmachen und ihr könnt auch draussen zusammen spielen.
  • Warum darf ich meine Grosseltern nicht sehen?
    Das Coronavirus ist vor allem für ältere Menschen gefährlich, sie werden schlimmer krank als junge Menschen. Es kann sein, dass Kinder oder junge Leute das Virus in sich tragen, ohne dass sie es wissen. Darum solltest du im Moment dein Grosi oder deinen Grospapi lieber nicht sehen. Aber ruf sie doch per Telefon an, sie freuen sich sicher darüber!
  • Bleibt dieses Virus jetzt für immer?
    Dieses Virus ist neu aufgetaucht. Wir wissen noch nicht, wie sich die Situation weiter entwickelt. Forscherinnen und Forscher versuchen zurzeit, mehr über das Virus herauszufinden. Je mehr sie wissen, desto besser können sie Massnahmen dagegen entwickeln, z.B. die Menschen mit einer Impfung schützen. Es wird also ganz sicher nicht für immer so bleiben wie jetzt im Moment.
  • Warum wurde mein Skilager abgesagt?
    Im Moment sind alle Veranstaltungen verboten, bei denen mehr als 100 Leute zusammen kommen. Das ist nicht nur an grossen Festen oder bei Fussballspielen so, sondern eben auch in einem Skigebiet, weil es dort ja auch viele Menschen hat. In den Skigebieten fahren darum gar keine Lifte, und dein Skilager musste leider abgesagt werden.

Hast du noch weitere Fragen zu den neuen Regeln wegen des Corona-Virus? Vielleicht wurden sie in der Corona-Hotline live im Radio beantwortet!

Informationen können sich ändern

Das Coronavirus ist ein neues Virus. Forscher und Forscherinnen endecken deshalb immer wieder neue Informationen zur Ansteckung oder zum Verlauf der Krankheit. Deshalb informiert auch der Bundesrat laufend, was sich gerade ändert und welche Regelungen für die Bevölkerung gelten.

SRF Zambo