Zum Inhalt springen
Inhalt

Grosse Reden «Yes, equal!» Panti Bliss wehrt sich gegen Homophobie

In einer emotionalen Rede wehrt sich die irische Dragqueen gegen Diskriminierung und wird zum gefeierten Symbol der Gleichstellungs-Bewegung in Irland.

Im Februar 2014 verbreitet sich die Rede einer irischen Dragqueen innerhalb weniger Tage hunderttausendfach im Netz: Panti Bliss, alias Rory O'Neill, prangert ebenso pointiert wie eloquent und humorvoll die Homophobie im Alltag an.

Ein gutes Jahr später führt Irland per Volksabstimmung die Ehe für Homosexuelle ein. Ein Verdienst auch von Panti Bliss.

Die grossen Reden

Was sind die grossen Reden unserer Zeit und was lösen sie heute in uns aus? Die Reihe «Die grossen Reden / , Link öffnet in einem neuen FensterLes Grands Discours, Link öffnet in einem neuen Fenster», Link öffnet in einem neuen Fenster geht dieser Frage in neun Folgen nach.

Dieser Beitrag erscheint in Kooperation mit Arte, Link öffnet in einem neuen Fenster.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.