Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Grosse Reden «Könnten wir Widerstand leisten?»: Guisans Mutrede an die Schweiz

Im Kriegsjahr 1940 ist die Schweiz eine der letzten freien Nationen Europas. General Henri Guisan präsentiert seinen ungewöhnlichen Plan zur Landesverteidigung.

Am 1. August 1940 hörten die Schweizer im Radio die Frage, die sich insgeheim jeder von ihnen stellte: «Könnten wir Widerstand leisten?» Der Redner war General Henri Guisan: der Mann, der als Oberbefehlshaber die Aufgabe hatte, das Volk zu beschützen.

Zwar hatte sich das Land als «neutral» erklärt, doch wie konnte es sicher sein, vom Krieg und Grössenwahn des deutschen Nachbarn verschont zu bleiben?

Die grossen Reden

Box aufklappenBox zuklappen

Was sind die grossen Reden unserer Zeit und was lösen sie heute in uns aus? Die Reihe «Die grossen Reden / , Link öffnet in einem neuen FensterLes Grands Discours, Link öffnet in einem neuen Fenster», Link öffnet in einem neuen Fenster geht dieser Frage in neun Folgen nach.

Dieser Beitrag erscheint in Kooperation mit Arte., Link öffnet in einem neuen Fenster

Reden, die Geschichte schrieben

Box aufklappenBox zuklappen

Radio SRF 1 präsentiert zehn historische Reden der Schweiz im 20. Jahrhundert. Sie greifen allesamt Auseinandersetzungen auf, die für das Land von Bedeutung waren. Zu Wort kommen Politikerinnen und Politiker, Frauenrechtlerinnen, Unternehmer, Musiker und Schriftsteller.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Hochreutener  (stef.hoch)
    Unsere „Armee“ war, ist und bleibt eine Lachnummer. Damals wie heute gehr es nur um‘s Geld. Niemand sprengt seinen eigenen Tresor solange er einem Schlüssel hat.
  • Kommentar von Ernst von Allmen  (MEVA)
    Der General und ein grosser Teil der Regierung hat die Schweiz,und damit ihre Bürger, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln einer Besetzung, durch Deutschland, erspart. Es war vileicht nicht immer elegant aber es war wirkungsvoll.
    Leider fehlt das zum Teil heut
  • Kommentar von Samuel Müller  (Samuel Müller)
    Ein wahrlicher „strong man“!
    „Hard times create strong men.
    Strong men create good times.
    Good times create weak men
    Weak man create hard times.“