Zum Inhalt springen
Inhalt

Zambo Das grosse Wichteln hat begonnen!

Diesen Dezember veranstaltet «Zambo» eine riesige Wichtelaktion unter «Zambo»-Mitgliedern. Nachdem du dich angemeldet hast wurde dir per Mail mitgeteilt, wem du wichtelst. Das grosse Geschenkeverschicken kann also losgehen! Hier erfährts du, wie die Aktion genau funktioniert.

Wichteln ist, sich geheim zu beschenken. Anmelden konntest du dich bis am 30. November 2018. Nun geht die Aktion in die heisse Phase. Du hast als Wichtel einen Namen und die Adresse eines «Zambo»-Mitglieds per Mail bekommen und beschenkst es über den Postweg. Jemand anderes hat deinen Namen und beschenkt dich.

Die Personen haben wir zufällig zugelost. Im E-Mail haben wir dir auch angegeben, bis wann du dein Päckli verschicken solltest.

Diese «Zambo»-Mitglieder sind dabei:

Tabelle
Legende: SRF

Schritt 1. Eltern fragen und Schritt 2. Anmelden sind schon durch. Weiter geht es mit:

3. Schritt: Denke dir ein Geschenk aus

Selbstgebasteltes ist immer noch am schönsten. Wir wollen aber vernünftig mit dem Schenken umgehen und legen deshalb einen Maximalbetrag von 5 Franken für das Wichtelgeschenk fest, den du bitte nicht übersteigst.

4. Schritt: Verschicke dein Geschenk mit einem kleinen Hinweis

Die Beschenkten sollen herausfinden können, wer ihr Wichtel ist. Deshalb lege deinem Geschenk ein Hinweiszettelchen bei, wer du sein könntest. Dieser Hinweis sollte sich auch in deinem Profil im «Zambo»-Treff wiederfinden. Dort steht vielleicht etwas zu deinen Hobbys oder zu Dingen, die du magst oder nicht magst. Führe mindestens drei Hinweise auf. Also beispielsweise würde Can von «Zambo» schreiben:

Ich mag Fussball, mein «Avatar» ist dunkelhaarig und hat eine Brille und ich mag Hummus

5. Schritt: Wenn du ein Geschenk kriegst, lade ein Bild hoch

Damit das Wichteln für alle spannend bleibt, sollst du ein Bild von deinem Geschenk in den Treff laden und vermuten, wer dein Wichtel ist. Die anderen «Zambo»-Mitglieder können dann unten als Kommis mitraten.

6. Schritt: Behalte auf jeden Fall geheim, wessen Wichtel du bist!

Am 20. Dezember 2018 kommt der grosse Tag der Auflösung. Dann laden wir eine Liste hoch, in der du nachschauen kannst, ob deine Vermutung stimmt oder nicht. Bis dahin sollst du auf keinen Fall bekannt geben, wem du gewichtelt hast. Mal schauen, ob die Beschenkten richtig raten.

Los geht's!

Wir freuen uns sehr auf das grosse «Zambo»-Wichteln und wünschen dir eine besinnliche Adventszeit. Wenn du Fragen hast, kannst du sie als Kommentar hier im Blog von Can von «Zambo».