Zum Inhalt springen
Inhalt

Wissen «Game, Set, Match» – So funktioniert Tennis

Mit den US Open beginnt diese Woche eines der grössten und wichtigsten Tennisturniere der Welt. Mit dabei sind insgesamt sieben Schweizerinnen und Schweizer und kämpfen um den begehrten Titel. Anlass genug, um dein Wissen aufzufrischen: Wie funktioniert Tennis überhaupt?

Tennisschläger und Ball
Legende: Viel mehr als einen Schläger und einen Tennisball brauchst du nicht. Fehlt nur noch ein Tennisplatz und schon können die spannenden Tennisspiele beginnen. Pixabay

Das Spiel

Beim Tennis spielst entweder alleine gegen jemanden (das Einzel) oder zu zweit gegen zwei Gegner (das Doppel). Dabei spielst du den Tennisball mit deinem Schläger über das Netz in der Mitte des Feldes in das Feld des Gegners. Der Ball darf höchstens einmal den Boden berühren, dann muss er übers Netz gespielt werden. Du kannst ihn auch direkt aus der Luft zurückschlagen. Das wird Volley genannt. Ein Tennisspiel geht nicht auf Zeit.

Das Spielfeld

Beim Tennis ist die Grösse des Feldes genau geregelt und das Feld sieht überall auf der Welt gleich aus. Dabei muss der Ball über das Netz in das Feld des Gegners gespielt werden. Ist der Ball ausserhalb des Feldes, ist er out und gilt als Fehler.

Tennisplatz
Legende: Beim Einzel wird der Ball über das Netz in das Feld des Gegners gespielt. Das rote Feld markiert das Feld für das Einzel. Beim Doppel wird das Feld um die grünen Felder erweitert. SRF Zambo

Der Aufschlag

Jeder Punkt beginnt mit dem Aufschlag. Der Spieler mit dem Aufschlag muss hinter der Grundlinie (die hinterste Linie, grauer Bereich) den Ball diagonal in das kleine graue Viereck spielen. Landet der Ball im Netz oder ausserhalb des kleinen Vierecks, hast du einen letzten Versuch. Ist dieser erneut nicht im grauen Feld, geht der Punkt an deinen Gegner. Ist der Ball im Feld, versucht dein Gegner, den Ball zurückzuspielen. Dann wird gespielt, bis der Punkt entschieden ist.

Aufschlag beim Tennis
Legende: Beim Aufschlag musst du hinter der Grundlinie (linke graue Box) diagonal über das Netz in das kleine Viereck auf der Seite des Gegners spielen. Beim nächsten Punkt wechselst du in auf die linke Seite (hellblauer Bereich). SRF Zambo

Das Game

Du schlägst während eines ganzen Games auf. Erst dann wechselt der Aufschlag und dein Gegner ist an der Reihe. Bei einem Game werden die Punkte etwas spezieller gezählt. Gestartet wird bei 0:0. Machst du einen Punkt, heisst es dann 15:0. Schon wieder gewinnst du den Punkt: Es steht 30:0. Dank einem Fehler des Gegner steht es 40:0. Nun brauchst du nur noch ein Punkt und du gewinnst das Game. Du hast das Game gewonnen und es steht 1:0 im Satz. Nun geht es ins nächste Game und dein Gegner hat Aufschlag.

Der Satz

Um einen Satz zu gewinnen, musst du sechs Games gewinnen. Zusätzlich musst du noch mit zwei Games in Vorsprung liegen. Also zum Beispiel 6:4. Steht es aber 6:5, hast du noch einmal die Chance, in einem Zusatzgame den Satz mit 7:5 zu entscheiden. Nun steht es aber 6:6 und es kommt ins Tiebreak. Dann startet es bei 0:0 und es wird normal gezählt. Also 1:0, 2:0, 2:1 usw. Wer dort zuerst sieben Punkte erreicht mit mindestens zwei Punkten Vorsprung, gewinnt das Tiebreak und somit den Satz.

Das Match

In den meisten Turnieren gewinnt die Person das Spiel, die zwei Sätze gewonnen hat. In wenigen Ausnahmefällen musst du drei Sätze gewinnen, damit du das Spiel für dich entscheidest. Deswegen kann ein Spiel sehr schnell gehen, aber kann auch mehrere Stunden dauern.

Ein Spiel über zwei Tage

Das längste Tennisspiel der Geschichte dauerte über elf Stunden Spielzeit. Das Spiel wurde dreimal unterbrochen und konnte erst am dritten Tag beendet werden.

Das Resultat des Spiels lautete: 6:4, 3:6, 6:7, 7:6 und 70:68. Bei einem Spiel über fünf Sätze gibt es im letzten Satz kein Tiebreak. Sondern es wird einfach gespielt, bis einer zwei Games Vorsprung hat.

Einer, der übrigens sehr gut Tennis spielt, ist Luzian. In der neuen Staffel von «Mein Hobby» stellt er dir sein Hobby Tennis noch viel genauer vor. Im Video erfährst du auch, was ihn an diesem Sport besonders interessiert:

Legende: Video Tennis spielen: Die grosse Leidenschaft von Luzian abspielen. Laufzeit 02:59 Minuten.
Aus Mein Hobby vom 26.08.2018.