Deutschland ohne Regierungskoalition

  • Heute, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Heute, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Deutschland ohne Regierungskoalition

    In Berlin ist die Politik ratlos, weil die Gespräche für eine sogenannte Jamaika-Koalitionsregierung gescheitert sind. Deutschland ist geschockt und sucht nach Erklärungen. Wie geht es nun weiter? Deutschland-Korrespondent Peter Voegeli hat Reaktionen gesammelt und schätzt die Situation ein.

    Peter Voegeli und Ivana Pribakovic

  • Stadtpolizei Zürich vom Rassismus-Vorwurf entlastet

    Wenn die Polizei gezielt Menschen mit dunkler Hautfarbe kontrolliert, nennt man das «Racial Profiling». Die Zürcher Stadtpolizei sieht sich immer wieder mit diesem Vorwurf konfrontiert. Nun liess der Zürcher Sicherheitsvorsteher ein externes Gutachten erstellen.

    Christoph Brunner

  • Logo Digital Day.

    Nutzen und Gefahren der digitalen Intelligenz

    Die Zukunft wird digital. Internet-Firmen wie Google, Facebook und Amazon setzen die künstliche Intelligenz ein, um unsere Vorlieben für Produkte zu erkunden. Wie sie das tun, halten sie geheim.

    Bringt das nicht die Gefahr, dass die Maschinen Fehler machen und Daten falsch analysieren? Welche Konsequenzen können solche Fehler haben?

    Denise Schmutz und Ivana Pribakovic

  • Friedhofsleben in Manila.

    Techno-Musik im Mausoleum

    Der Nordfriedhof von Manila ist die letzte Ruhestätte von mehr als einer Million Toten. Doch nicht nur das. Der Friedhof ist auch Zuhause von Tausenden von Lebenden. Sie hausen auf dem 54 Hektaren grossen Friedhof in den Mausoleen.

    Sie gehören zu den Ärmsten Bewohnern Manilas, doch vor Geistern fürchten sie sich nicht.

    Karin Wenger

  • Eva Menasse an der BUCH WIEN am 9. November 2017.

    Im «Tagesgespräch»: Eva Menasse, Schriftstellerin

    Für ihren Erzählband «Tiere für Fortgeschrittene» hat Eva Menasse ihre bisher höchste literarische Auszeichnung bekommen. Über das Belletristische hinaus hat die Halbschwester von Robert Menasse Einiges zu sagen – auch über Politik. Menasse ist Gast von Ivana Pribakovic

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Afra Gallati