Demnächst im Radio

  • Geflüchtete Jesidinnen demonstrieren gegen die Verfolgung und Versklavung durch die IS-Terrormiliz.
    Radio SRF 2 Kultur 21.01.2017 09:08

    Verschleppt, versklavt, missbraucht: Jesidinnen als Opfer des IS

    21.01.2017 09:08

    Im August 2014 überrannten IS-Kämpfer Dörfer von Jesiden im Nordirak. Sie töteten die Männer, verschleppten Kinder und Frauen. Auch die 17jährige Schirin wurde versklavt und verkauft. Nach monatelangen Peinigungen konnte Shirin fliehen. Nun versucht sie, in Deutschland ihr Trauma zu überwinden.

Ausgestrahlte Sendungen