Demnächst im Radio

  • Ein Mann hält sich die Hand vor den Mund.
    Radio SRF Musikwelle 21.10.2019 09:40

    Wenn die Sprache stockt

    21.10.2019 09:40

    Ein Prozent aller Erwachsenen stottert. Aber in Erscheinung treten sie kaum. Wer stottert, spricht wenig und zieht sich zurück. Der Welttag des Stotterns am 22. Oktober macht auf das Tabuthema aufmerksam. Nur wer sich der Sprachhemmung stellt, kann sie bewältigen. Dies zeigt eine Reportage von 1985.

  • Porträt von Edith Schweizer.
    Radio SRF Musikwelle 22.10.2019 09:40

    Adoption aus Kambodscha

    22.10.2019 09:40

    Die 80-jährige Edith Schweizer konnte selber nicht leicht Kinder kriegen. Nach einer Indienreise beschloss sie, lieber ein Kind zu adoptieren. Nach zwei Jahren durften sie ein 3-monate altes Baby aus Kambodscha adoptieren. In der Migros Clubschule lernte sie das nötigste über die Babypflege. 

  • Ein Wald im Herbst mit vielen farbigen Blättern.
    Radio SRF Musikwelle 23.10.2019 09:40

    Bunt sind schon die Wälder

    23.10.2019 09:40

    Dieses deutsche Volkslied und viele weitere Gedichte fanden 1949 Einzug in die Radiosendung Jugendstunde. Herbstgedichte aus diversen schweizer Schulbüchern wurden am Radio für die Hörerinnen und Hörer vorgetragen. 

  • Brot in der Bäckerei.
    Radio SRF Musikwelle 24.10.2019 09:40

    «Memo-Treff»: Familienbetrieb

    24.10.2019 09:40

    Brot sei nur gut aus einem Familienbetrieb, bemerkt Margot energisch. Deshalb kaufe sie Brot nie im Supermarkt. Doch jetzt stelle ihre Bäckerei den Betrieb ein. Ein Familienbetrieb habe so seine Tücken, besonders dann, wenn im Hintergrund immer noch ein Patron das Sagen habe. 

  • Porträt von Edith Schweizer.
    Radio SRF Musikwelle 29.10.2019 09:40

    Schicksalsschläge

    29.10.2019 09:40

    Die heute 80-jährige Edith Schweizer ist Journalistin und Autorin. Nach 25 Jahren Ehe verschwand ihr Ehemann mit einer jüngeren Frau. Danach rutsche ihr Sohn in die Drogen ab. Das war eine schwere Zeit für sie. 

Ausgestrahlte Sendungen